HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Kaffee & Kuchen am Sonntag: Enkel für Anfänger

Sonntag, 23. Februar um 16.00 Uhr / Bewirtung ab ca. 15.00 Uhr

Wir servieren ihnen den Kaffee und ein Stück Kuchen direkt am Platz im neuen Relax Kino 1

Die Karten kosten € 15,00 und können ab sofort online oder vor Ort im Kino erworben werden.

Die Rentner Karin (Maren Kroymann), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) wollen der Langeweile ihres Alltags entfliehen. Weil sie auf „typische“ Senioren-Aktivitäten wie Nordic Walking keine Lust haben, lassen sich die kinder- und enkellosen Karin und Gerhard von Philippa dazu überreden, sich auf der Suche nach neuen Herausforderungen als Leih-Oma und -Opa anzubieten. Philippa betreut seit einiger Zeit die kleine Leonie (Julia Gleich) als Paten-Oma und ist damit sehr glücklich. Ehe sich Karin und Gerhard versehen, stecken auch sie bis zum Hals in der Enkelbetreuung, ihre Wohnungen werden von tobenden Kindern auf den Kopf gestellt und noch dazu müssen sie sich mit übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern herumschlagen. Doch trotz allem erleben sie dabei die aufregendste Zeit ihres Lebens…

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Sneak Preview

...denn sie wissen nicht was sie sehen

  • Donnerstag, 27. Februar um 20.15 Uhr (Kino 6)

Wir zeigen Euch einen ausgewählten Kinofilm vor dem offiziellen Kinostart.

Die Karten kosten jeweils € 5,50 (Parkett, Loge und Premium) und können ab sofort online und telefonisch reserviert werden.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Russland von Oben

Vorstellungen im RELAX-KINO 1:

Sonntag, 01. März um 13.00 Uhr

Die Karten kosten € 10,00 und können ab sofort online oder vor Ort im Kino gekauft werden.

In ihrem Dokumentarfilm zeigen die Filmemacher Petra Höfer und Freddie Röckenhaus ein ganz besonderes Land aus einer völlig neuen Perspektive: Russland. So vielfältig wie das Land, so bunt sind auch die Aufnahmen. Egal ob überfüllte Mega-Citys, wilde Tiere, dann wieder menschenleere Landschaften oder die Transsibirische Eisenbahn, die zwischen dem Sibirien und Wladiwostok pendelt: Alle elf Zeitzonen werden in der Doku bildgewaltig festgehalten und bieten einen einzigartigen Blick auf ein ganz besonderes Land.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Familien-Preview: Onward - Keine halben Sachen

DISNEY & PIXAR: Familien-Preview

Sonntag, 01. März um 15.15 Uhr

Die Karten können ab sofort online gekauft oder reserviert werden.

Die zwei Elfen-Brüder Ian (Stimme im Original: Tom Holland) und Barley Lightfoot (Chris Pratt) im Teenager-Alter wollen nicht glauben, dass es in der Welt keine Magie mehr gibt. Doch dann überreicht ihnen ihre Mutter ein Geschenk des toten Vaters, welches sie nun, wo sie beide älter als 16 Jahre sind, endlich öffnen dürfen. Darin findet sich ein Stock – ein Zauberstab? Ja, und dieser kann sogar ihren toten Vater zurückbringen. Allerdings kommt es bei der Prozedur zu Problemen, sodass sie ihn nur zur Hälfte herbeizaubern. Und die Zeit drängt, wenn sie es irgendwie schaffen wollen, dass auch Körper und Kopf ihren Weg zurück in ihre Welt finden…

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Preview: Die Känguru-Chroniken

Vorpremiere:

Dienstag, 03. März um 20.15 Uhr

Die Karten können ab sofort online gekauft oder reserviert werden.

Der unterambitionierte Berliner Kleinkünstler Marc-Uwe (Dimitrj Schaad), und das vorlaute Känguru (gesprochen von Marc-Uwe Kling) nehmen es mit dem rechtspopulistischen Immobilienhai Dwigs (Henry Hübchen) auf, der den malerischen Nachbarschaftskiez verschandeln will. Doch davor müssen die beiden sich erst mal kennenlernen. Und das geschieht, indem das vorlaute Beuteltier bei ihm an der Tür klingelt und wenig später ungefragt sein Mitbewohner wird. Fortan häufen sich die abstrusen Erlebnisse des ungleichen Teams. Denn wo das antikapitalistische Känguru ist, da ist auch das Chaos nicht weit. Denn es unterwandert jede gesellschaftliche Regel mit Links.

Verfilmung des gleichnamigen Buches von Marc-Uwe Kling.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Spitzbergen - Auf Expedition in der Arktis

Sonntag, 08. März um 13.00 Uhr im neuen RELAX-KINO 1

Die Karten kosten jeweils € 10,00 und können ab sofort online oder vor Ort im Kino gekauft werden.

Im arktischen Sommer planen die beiden Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg die Umrundung Spitzbergens mit einem alten, zum Expeditionsschiff ausgebauten Fischkutter. Sie dokumentieren ihre Reise mit zwei Kameras und entdecken eine einzigartige Welt aus Eis, Schnee und Gletschern, die durch den Klimawandel bedroht ist wie nie zuvor. Auf Spitzbergen leben nur 2500 Einwohner. Die rund 3000 Eisbären, die hier leben, sind leicht in der Überzahl und das bekamen auch die Filmemacher auf der nördlichsten Inselgruppe Europas zu spüren: Nach einer Anlandung auf Phippsoya mussten sie mit der gesamten Crew zurück in ihr Schlauchboot flüchten, weil aus der Ferne ein Eisbär auf sie zugelaufen kam. Vom Wasser aus konnten sie das Tier dann in aller Ruhe beobachten. Silke Schranz und Christian Wüstenberg landeten auch an Küstenstreifen an, auf die zuvor nur sehr wenige Menschen einen Fuß gesetzt haben und spürten dabei die gewaltige Einsamkeit und Stille der Arktis. Sie fuhren zu gefrorenen Wasserfällen, zu Fjorden mit eisblauen Gletschern und zu Buchten mit funkelnden Eisskulpturen. Vor einer riesigen Gletscherwand filmten sie, wie ein hausgroßes Stück Eis krachend ins Wasser kalbt und sie erlebten, wie im viel zu warmen Sommer das Schmelzwasser donnernd ins Meer rauscht. „Es ist etwas komplett anderes, ob man in der Zeitung vom Klimawandel liest oder ob man in der Arktis hautnah miterlebt, wie dramatisch schnell die Eismassen abschmelzen“, erzählt Silke Schranz. Wieder zurück zu Hause arbeiteten Silke Schranz und Christian Wüstenberg ein Jahr an ihrem neuen Kinofilm „Spitzbergen - auf Expedition in der Arktis". „Wir haben auf unserer Expeditionsreise viele Abenteuer erlebt, wir hatten Begegnungen mit Rentieren, Eisbären, Walrossen und Blauwalen und haben fantastischen Wanderungen unternommen, so dass wir mit dem spektakulären Filmmaterial einen abendfüllenden Kinofilm schneiden konnten", sagt Christian Wüstenberg.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Damenabend: Lady Business

Am Mittwoch, 11. MÄRZ um 19.30 Uhr (RELAX-KINO 1) und 20.15 Uhr (Kino 5) ist es endlich wieder so weit.

Wir zeigen ihnen "LADY BUSINESS" als exklusive Vorpremiere bereits einen Tag vor dem offiziellen Startdatum.

Vor der Filmvorführung laden wir sie wieder an unserer Theke im Obergeschoß auf ein kühles Gläschen Prosecco zur Einstimmung auf einen schönen Kinoabend in entspannter und fröhlicher Atmosphäre ein.Zudem findet wieder eine Verlosung statt, bei der es schöne Preise zu gewinnen gibt.

Die Karten für diese Veranstaltung kosten € 9,00 (Parkett), € 10,00 (Loge), € 12,00 (PREMIUM) bzw. € 15,00 (RELAX-KINO) und sind ab sofort online und an unseren Kinokassen im Vorverkauf erhältlich.

Reservierungen sind aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Zudem werden Freikarten für diese Veranstaltung nicht angenommen.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Der DAMENABEND in der FILMWELT HERNE - ein schöner Kinoabend unter Freundinnen !

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Familien-Preview: Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker

Familien-Preview:

Sonntag, 22. März um 15.15 Uhr

Die Karten können ab sofort online gekauft oder reserviert werden.

Thomas McGregor (Domhnall Gleeson) und seine einstige Nachbarin Bea (Rose Byrne) sind mittlerweile verheiratet und haben sich daran gewöhnt, ihr Leben gemeinsam mit Peter (Stimme in der deutschen Fassung: Christoph Maria Herbst) und seiner Hasenfamilie zu verbringen. Menschen und Tiere teilen sich fortan friedlich den Garten. Doch auch wenn Peter sich redlich Mühe gibt, ein braver Mitbewohner zu sein, wird er seinen Ruf als Chaosstifter und Schlawiner nie ganz los. Frustriert sucht Peter also nach Ablenkung abseits des Gartens – und findet sie prompt in der großen Stadt, die mir ihren Marktplätzen ganz neue Möglichkeiten bietet, Gemüse zu stibitzen! Als sich Peter dann auch noch mit zwielichtigen Gestalten anfreundet, brockt er seiner ganzen Hasenfamilie einen gewaltigen Schlamassel ein. Doch Thomas und Bea sind sofort an seiner Seite, um ihm aus der Patsche zu helfen, denn in einer richtigen Familie hält man immer zusammen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

NEU: RELAX-KINO 1

Wir freuen uns ihnen unser neues RELAX KINO 1 vorstellen zu dürfen.


Dieses Angebot richtet sich an Filmfreunde, die besonderen Wert auf Komfort und Privatsphäre legen.


Der Platzkapazität des RELAX KINOS wurde im Zuge des Umbaus von 102 Plätzen auf nur 45 Plätze verringert. Somit steht jedem Kinogast der maximale Platz zur Verfügung.


Die 45 elektrisch verstellbaren Luxuskinosessel lassen keinen Wunsch mehr offen. Sie können den Film in der für sie perfekten Position genießen und entspannt ihre Füße hochlegen.


Ein riesiger Reihenabstand sowie große Doppelarmlehnen an jedem Kinosessel verschaffen ihnen den maximalen Komfort sowie eine angenehme Privatsphäre.